TERMINE - Rückschau

MASTER TRAINING: Effectuation - Agile Strategien in Führung, Beratung & Organisationsentwicklung (3. Auflage) im April 2017

EffectuationNach zwei sehr erfolgreichen Veranstaltungen in 2014 und 2015 planen wir noch eine dritte aktualisierte Durchführung am 20. bis 22. April 2017. Führungskräfte, Unternehmensberater, Organisationsentwickler, Coaches und Change Manager müssen sich mit diesem Thema auseinander setzen. Unser Partner Michael Faschingbauer ist ein namhafter Experte und hat mit seinem Buch „Effectuation: Wie erfolgreiche Unternehmer denken, entscheiden und handeln“ eine hervorragende Grundlagenarbeit geschaffen und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Effectuation ist Managementbuch des Jahres 2010 und wurde jetzt von einer europäisch-amerikanischen Jury in die Liste der 100 besten Wirtschaftsbücher aller Zeiten aufgenommen. Wir freuen uns sehr, dass wir die Zusammenarbeit mit Michael Faschingbauer weiterführen können. Ausführliche Informationen finden Sie hier


Kooperation mit IG Metall Bildungszentrum zur Innovation in der Betriebsratsarbeit - 3. Ausbildungsgang startet am 27.3.2017

Ein wirksamer Umgang mit Veränderung und Organisationsentwicklung ist schon längst eine notwendige Schlüsselkompetenz für Arbeitgeber, aber auch für die Interessenvertretungen. Seit 2015 haben wir den Ausbildungsgang "Methoden und Instrumente zur Mitgestaltung betrieblicher Veränderungsprozesse" gemeinsam mit dem Bildungszentrum der IG Metall konzipiert und zweimal durchgeführt. Das Resultat hat überzeugt. Eine Teilnehmerstimme von A. Mohn (Vorsitzende im Betriebsrat Bosch-Rexroth) bringt es auf den Punkt: "Meine größte Erfahrung - für die Praxis, leicht, gut und sofort umsetzbar - persönlich sehr gewinnbringend". Der Ausbildungsgang ist auch offen für Berater(innen) mit der Zielgruppe Betriebsräte sowie für Verantwortliche aus dem Personalmanagement oder der betrieblichen Arbeitsgestaltung. Weitere Informationen mit vielen Teilnehmerstimmen finden Sie hier.  

OE Café am 19. Mai 2016 (in Darmstadt ab 18:00 Uhr): Systemisch führen und coachen - Erfahrungen aus dem Trainingsprogramm Lebenslauf

Unser OE-Café am 19.5.2016 beschäftigt sich mit unserem neuen Trainingsprogramm Lebenslauf. Wir geben Einblick in die Arbeit unserer Pilotdurchführung 2015 / 2016, möchten uns mit unseren Gästen über Führungs- und Coachingarbeit austauschen und stellen uns die Frage, was das alles mit körperlicher und geistiger Fitness zu tun hat. Lebenslauf ist unsere "persönlichste" berufliche Weiterbildung und sie wendet sich an Führungskräfte, Berater, Coaches und insbesondere an die Menschen, die sich persönlich und beruflich neu ausrichten oder professionalisieren möchten. Das OE Café ist kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Schreiben Sie hierfür bitte an  info@step-pro.de.

Performance ThinkTank 2016 - Digitale Ökonomie und ihre Konsequenzen für OE und Führungsarbeit am 3.-5. März 2016

Am 3. - 4. März findet unter dem Titel Digitalisierung.Macht.Veränderung unser diesjähriger Performance ThinkTank statt. Die Geschwindigkeit des Wandels, der sich in unserer zunehmend digitalen Ökonomie vollzieht, ist beängstigend, atemberaubend aber auch voller neuer Chancen. Führungskräfte, Berater oder auch Personalentwickler müssen sich mit diesen Veränderungen intensiv auseinander setzen, egal in welchem Gesellschafts- oder Wirtschaftsbereich sie tätig sind. Weitere Informationen und einen Veranstaltungsablauf können Sie hier downloaden. Aktuell haben wir nur noch 2 Teilnahmeplätze verfügbar!

Performance ThinkTank 2015 - KULTUR.MACHT.VERÄNDERUNG
Impulse, Praxisaustausch, Reflexion am 26. - 27. Feb. 2015

Unser ThinkTank 2015 befasst sich mit den drei Kernbegriffen (Unternehmens-)Kultur, Macht und Veränderung. Vor allem mit dem Thema Kultur werden wir uns näher befassen, da sie in komplexen Entwicklungsprozessen letztendlich über Erfolg oder Misserfolg entscheidet. Ohne Veränderung der Unternehmenskultur greifen auch strategische und operative Veränderungen nicht nachhaltig. Aber was ist das überhaupt, eine Unternehmenskultur? Wie kann man sie wahrnehmen oder beschreiben? Und wie verändert man eine Kultur? Welche „Mächte“ müssen hier wirken? Welche Rolle spielen die etablierten Machtstrukturen? Gibt es so etwas wie eine produktive oder moderne Unternehmenskultur, die ein Unternehmen anstreben sollte? Weitere Informationen und einen Veranstaltungsablauf können Sie hier downloaden. Die Veranstaltung wird in Verbindung mit dem "Dance of Change (12)" durchgeführt, deshalb stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung.

...

Performance ThinkTank 2012 - ORIENTIERUNG.MACHT.SINN
Impulse, Praxisaustausch, Reflexion am 23. - 24. Nov. 2012 

Im Rahmen des Performance ThinkTank 2012 möchten wir intensive Werkstatt-Gespräche führen und den aktuellen Stand internationaler Organisationsentwicklungs- und Change Management-Arbeit reflektieren und weiterentwickeln. Wir selbst werden die Ergebnisse für unsere aktuelle Projekt- und Weiterbildungsarbeit nutzen und laden dazu ein, mit einem persönlichen professionellen Transferanliegen mitzuwirken. Unser Fokus ist gerichtet auf: Advanced Change Management, Virtualisierung und Social Media sowie Cultural Diversity in der Führungs- und Beratungsarbeit.  Weitere Informationen und einen Veranstaltungsablauf können Sie hier downloaden. Aktuell haben wir nur noch 2 Teilnahmeplätze verfügbar!

OE Café am 29. März 2012 (ab 18:30): Das Unerwartete managen! Was wir von Hochzuverlässigkeits-Organisationen lernen können. Ziele für 2011Unser OE-Café beschäftigt sich mit der Frage, wie wir mit unerwarteten Herausforderungen umgehen. Nach dem Motto "Be prepared to be surprised" wollen wir uns überraschen lassen, was der Ansatz des "Achtsamen Managements" für die Unternehmenspraxis bringt und überlegen, welche Konsequenzen das für die Organisationsentwicklung hat. Eines ist sicher: Es geht nicht um noch mehr und um noch genauere Vorschriften und Prüfregeln! An diesem Abend wird uns Stephan Kasperczyk in das Thema einführen, der sich selbst damit schon viele Jahre beschäftigt hat. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung unter info@step-pro.de, da wir nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmerplätzen haben. 

OE Café am 9. Feb. 2012 (in Darmstadt ab 18:00 Uhr): Virtuelle Kooperation - Schöne neue Arbeitswelt? Ausgebucht!

Ziele für 2011Unser erstes OE-Café im Jahr 2012 beschäftigt sich mit der Zukunft der Zusammenarbeit in Projekten und Unternehmen, die für die meisten von uns schon längst begonnen hat. Das Thema scheint für viele so aktuell zu sein, dass wir bereits am Tag nach der Ankündigung ausgebucht waren und eine Warteliste anlegen mussten. Inzwischen haben wir so viele Anfragen, dass wir prüfen, ob wir das Thema noch zu einem zweiten Termin anbieten werden. Am 9.2. beschäftigen wir uns mit nachfolgenden Fragestellungen: Was ist besonders an virtueller Kommunikation? Was ist besonders an virtuellen Beziehungen? Welche besonderen Anforderungen gibt es in virtuellen Kooperationen? Wir freuen uns, dass wir das OE-Café gemeinsam mit Su Linden, Inge Willbring und Gabriele Wittendorfer gestalten können. Wenn Sie noch Interesse haben an einer eventuellen Wiederholung teilzunehmen, dann schreiben Sie bitte an  info@step-pro.de.

Performance ThinkTank 2011 am 5. bis 7. Mai 2011 in Darmstadt:
HYPERWANDEL – WAHRNEHMEN BEWAHREN VERÄNDERN

Am 5.-7.5.2011 findet unser diesjähriger Performance ThinkTank 2011  zum Thema „HYPERWANDEL – WAHRNEHMEN BEWAHREN VERÄNDERN" statt. Aus Anlass unseres 10-jährigen Bestehens der OE-Ausbildung „The Dance of Change“ werden wir uns dabei auch mit dem „Wandel des Change Management“ auseinandersetzen. In den letzten 10 Jahren hat es tiefgreifende Veränderungen in den Wertschöpfungsprozessen der Unternehmen gegeben. Dabei hat sich auch der Umgang mit dem Wandel und die Begleitung von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen weiterentwickelt. Mit unserem Performance ThinkTank können Sie ihr Wissen auffrischen, eine Übersicht zu aktuellen Trends und Praxiserfahrungen erhalten, Kontakte pflegen und den eigenen Standpunkt der Karriereentwicklung überprüfen. Weitere Informationen erhalten Sie hier

OE im SCHNEE – Workshop Organisationsentwicklung und Personal Mastery in Balderschwang am 25. bis 27.3.2011 

Vom 25.3. - 27.3.2011 (Anreise am 24.3.) findet unser Workshop OE im SCHNEE mitten in den verschneiten Bergen des Hochallgäus in Balderschwang statt. Wir bieten die Möglichkeit für einen intensiven Erfahrungsaustausch und Fresh Up zu Themen im Bereich Organisationsentwicklung (OE), Führungspraxis und Personal Mastery an. In entspannter Atmosphäre an einem einzigartigen Ort - dem Hubertus Alpin Lodge & Spa. Bewegung in der Natur, Wellness für Körper, Geist und Karriere, Seminar und Coaching, Networking. Es treffen sich Unternehmer, Führungskräfte und Berater, um neue Ideen und Energie für den Businessalltag zu tanken. Das spricht Sie an? Dann schauen Sie doch auch mal hier

OE CAFÉ am 3. Feb. 2011 (ab 17:30 Uhr): Burnout –
Selbstverantwortung, Führungsverantwortung, Prävention (ausgebucht)

Ziele für 2011unser erstes OE-Café im Jahr 2011 beschäftigt sich mit dem Burnout.  Überall in den Medien begegnen uns mehr oder weniger hilfreiche Informationen. Die mit dem Burnout verbundene reduzierte Arbeits- fähigkeit oder entstehende Ausfallzeit bei den Mitarbeitern haben für die Unternehmen ganz beträchtliche wirtschaftliche Folgen. Dennoch wird in unseren Unternehmen selten offen über psychische Erkrankungen im Zusammenspiel mit Arbeitsbedingungen oder auch persönlichen (Lebens-) Einstellungen gesprochen. Im Rahmen des OE-Cafés am 3. Februar geben uns Simone Nagel und Sabine Rath die Möglichkeit sich mit dem Thema Burnout aktiv auseinander zu setzen. Sie geben uns Einblick in typische Belastungs- situationen, über Symptome und Verlauf der Krankheit sowie über die Zusammenhänge zwischen persönlicher und unternehmerischer Verantwortung. Neben einem Impulsvortrag werden wir uns auch im Rahmen von Arbeitsgruppen dem Thema nähern, sodass auch eigene Erfahrungen und Lebenssituationen einfließen können. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Fragen und Voranmeldungen richten Sie bitte an info@step-pro.de.

OE CAFÉ am 18.11.2010 "Knackpunkte des Wandels" – Praktische Erfahrungen mit der "Theory U" (war ausgebucht )

In unserem OE-Café am 18. November ab 18 Uhr wollen wir uns ausführlich mit der "Theory U" beschäftigen. Seit März 2009 liegt „Theory U“ auch in deutscher Übersetzung vor. Das Presencing Institut berichtet über eine wachsende weltweite Community und auch in Xing hat sich eine beachtliche Gruppe gebildet. Die Theorie hat eine breite Resonanz gefunden und fließt auch immer mehr in unsere eigene Arbeit sowie in unser Trainingsprogramm "The Dance of Change" ein. Aber wie sieht das genau in der Praxis aus? Welche Reaktionen wurden erlebt, gemessen an den hohen Ansprüchen dieses innovativen Modells der Selbstführung und Führung? Ist es der Hebel zu wirkungsvollen, nachhaltigen Lern- und Veränderungsprozessen? Mit Patrick Kinzler (BASF SE) haben wir einen ausgewiesenen Praktiker zugegen, der bereits vor mehr als zwei Jahren in einem OE Café einen Einblick in seine Arbeit mit der Theory U gegeben hat. Er wird von seinen praktischen Erfahrungen im Rahmen der Führungskräfteentwicklung und Changemanagementarbeit bei der BASF berichten. Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie über info@step-pro.de 
 

OE CAFÉ am 29.9. 2010 ab 18Uhr – Die Lösung oder das Problem?
Führungssysteme im Fokus.

Damit Unternehmen im Wettbewerb erfolgreich bestehen können, müssen sie ihre internen Strukturen und Prozesse so entwickeln, dass die in ihrer relevanten Umwelt zunehmende Komplexität und Unberechenbarkeit flexibel und schnell genug gemeistert werden kann. Dies ist inzwischen kein einmaliger Umstellungsprozess mehr, sondern erfordert einen kontinuierlichen Anpassungs- und Entwicklungsprozess, der ungewohnte neue Herausforderungen an die Unternehmenssteuerung und damit an die Führung stellt. In unserem nächsten OE-Café werden wir der Frage nachgehen, inwieweit die konventionellen Prozesse und Instrumente der Unternehmensführung heute noch sinnvoll und nützlich sind oder ob sie vielerorts nicht eher als Teil des Problems gesehen werden und das Unternehmen in seiner Weiterentwicklung hemmen. In einem Impulsvortrag wird Detlef Lehmann nach einer kritischen Beurteilung der gegenwärtigen Situation mögliche Lösungen für die veränderten Anforderungen an Beurteilungs- und Vergütungssysteme sowie Personalentwicklungskonzepte vorstellen, die die notwendige unternehmensinterne Effizienz und Effektivität ermöglichen. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung über info@step-pro.de erforderlich. 
 

Performance ThinkTank 2010: Komplexität meistern - Managementpraxis bei hoher Dynamik am 30.4.-1.5. in Arnoldshain  

Komplexität meisternUnser erster Performance ThinkTank ist die Weiterentwicklung unserer Netzwerktagungen, die wir seit 2003 bereits 6 mal durchgeführt haben. Der Performance ThinkTank wird von uns zusammen mit dem EBUS Institut Hannover und der Gesellschaft für Wissensmanagement GfWM e.V. durchgeführt. Der ThinkTank steht unter dem Leitthema Komplexität meistern. Komplexität verbinden wir häufig mit Versagen, Enttäuschungen, Überraschungen und unerwarteten Chancen. In Situationen also, in denen unsere bewährten Erklärungsmuster versagen und unsere Souveränität oftmals in Unsicherheit und Ratlosigkeit umschlägt. Mit Komplexität besser als andere umgehen zu können, wird immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor unter Organisationen wie unter Individuen. Am 30.4. bis 1.5. erhalten Sie hochaktuelle und praxistaugliche Theorien, mentale Modelle und Erfahrungseinblicke zum Thema. Weitere Informationen lesen Sie hier. Anmeldung unter info@step-pro.de

OE-Café am 25.03.2010: Next step Training - Die Zukunft systemischer Führungs-, Beratungs- & Entwicklungsarbeit  

Seit vielen Jahren haben wir systemische Ansätze für die Praxis in Führung, Beratung, Projektmanagement und Organisationsentwicklung weiterentwickelt. Auf der Grundlage fundierter Forschungsergebnisse, erprobt in der eigenen Beratungspraxis (insbs. Führungscoachings, Begleitung komplexer Entwicklungsprojekte, in der Unterstützung von Veränderungs- und Organisationsentwicklungsprozessen) haben wir unsere Ausbildungs- und Trainingsprogramme seit 2001 kontinuierlich weiterentwickelt. In unserem OE-Café am 25.3. von 17 bis ca. 21 Uhr geben wir einen Einblick in unsere Arbeit, in grundlegende Methoden und bieten eine Orientierungshilfe für die Wahl eines geeigneten Trainingsprogramms. Die Veranstaltung findet in unseren Räumen in Darmstadt statt. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung unter info@step-pro.de. Die TN-Plätze sind begrenzt. 

OE CAFÉ, 28.11. 2007 ab 18Uhr –Kundenbeziehungsmanagement - Einführung und Nutzung von CRM-Systemen

„Aufgabe des Unternehmens ist es, Kunden aufzubauen, keine Produkte und keine Dienstleistungen“ (Theodore Levitt). CRM ist Thema unseres OE-Café am 28.11.2007. Vor einigen Jahren noch als „Mode-Trend“ belächelt, ist das professionelle Management der Kundenbeziehungen (CRM) zur Stärkung der Kundenbindung heute in fast allen erfolgreichen Unternehmen Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Eine wichtige Rolle dabei spielen CRM-Systeme, die Prozesse des gesamten Customer Life Cycles unterstützen – von der Marketingaktion, über den Vertrieb bis hin zu Service und Produktentwicklung. Kein Wunder, dass alleine auf dem deutschen Markt inzwischen mehr als 80 Softwareanbieter mit über 100 Produkten konkurrieren. Doch was steckt eigentlich hinter einem modernen CRM-System und welche Kriterien sind bei der Auswahl und der Einführung zu berücksichtigen? Wir haben zwei CRM-Experten des Berliner IT-Dienstleisters CIO Solutions GmbH eingeladen, die es wissen müssen. Der Impulsvortrag wird eingerahmt von Gesprächen und Erfahrungsaustausch bei einer Tasse Tee oder Kaffee. Für einen kleinen Imbiss haben wir gesorgt und wir werden einen Beitrag dazu leisten, dass sich alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen kennen lernen. Das OE-Café ist kostenfrei und richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Berater und Experten in den Bereichen Sales, Marketing, Service und IT. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung über info@step-pro.de erforderlich.

CHANGE TOOLS - TOOL CHANGE –
Netzwerktagung vom 24.-26.6.2007 in Arnoldshain (Taunus)

Tagung, Networking, Erfahrungsaustausch, Event. Unsere fünfte Netzwerktagung für Changemanagement und Organisationsentwicklung beschäftigt sich mit den Werkzeugen für den Wandel. Change Tools – hier geht es um Verfahren, Instrumente und (Denk-) Werkzeuge für die Arbeit in komplexen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Jeder hat seine persönliche Toolbox (sei es auch nur der gesunde Menschenverstand). Diese Toolbox gilt es einmal gründlich aufzuräumen und mit neuen "Werkzeugen" zu ergänzen. Tool Change – auf der anderen Seite verlieren viele Werkzeuge ihre Wirksamkeit, sie haben ihre Halbwertszeit überschritten und stoßen im Umfeld ihrer Anwendung auf zunehmende Ablehnung. Sie sind wie eine stumpfe Axt, die immer mehr Kraftaufwand bei ihrem Einsatz verlangt. Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte, Projektmanager, Berater, OE-Experten und Trainer. Beginn ist am Sonntag um 18Uhr mit dem Abendessen. Die Teilnahmegebühr beträgt 450,- € + MwSt. Weitere Informationen lesen Sie hier. Anmeldung unter info@step-pro.de

Linie Macht Projekt - Performance Improvement –OPEN SPACE KONFERENZ am 1./2. Dezember 2006 in Würzburg

Unter dem Motto "Die Wurzeln gießen ... nicht die Früchte" veranstalten wir am 1. - 2. Dez. 2006 unsere vierte Open Space Konferenz zum Thema Performance Improvement in projektorientierten Organisationen in Zusammenarbeit mit Tiba Managementberatung und dem FAST-Institut. Mit hochkarätigen Impulsbeiträgen von Helmut Clemm (ehem. Top-Manager und Vorstandscoach bei Siemens), Peter Gerte (T-Systems) sowie Matthias Wiemeyer(step process management) schaffen wir wieder einen fundierten Rahmen für einen praxisorientierten Austausch. Die Veranstaltung wird unterstützt durch die GPM, GI (Gesellschaft für Informatik), GfA, Computerwoche, Projekt Magazin und der Fachgruppe Projektmanagement des Steinbeis Transferzentrums. Download Veranstaltungsprogramm / Download Anmeldeformular

Kraftfelder in Organisationen –
NETZWERKTAGUNG vom 15.-17.6.2006 in Arnoldshain (Taunus)

Wie schaffen wir es ein Team auch unter schwierigen chaotischen Bedingungen zu führen sowie Energie und Konzentration für einen gemeinsamen Erfolg aufrecht zu halten? Wird es unserer Fussball Nationalmannschaft bei der WM gelingen? Wie machen wir es in unseren Unternehmen? Wie können wir mit Emotionen, unterschiedlichen Interessen, Sympathien und Antipathien, Machtverteilungen und Engagement im Rahmen unserer Projekte umgehen? Unsere Netzwerktagung 2006 hat unter dem Leitthema "Kraftfelder in Organisationen" diese Fragestellungen aufgegriffen. In Beiträgen aus den Bereichen Management, Physik und Psychologie sowie durch Aufstellungs- und Gruppenarbeiten wurden „Kraftfelder“ aus theoretischer und praktischer Perspektive ausgeleuchtet. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Unternehmensführung und Projektmanagement –OPEN SPACE KONFERENZ am 2./3. Dezember 2005 erfolgreich durchgeführt

Unter dem Motte "Wie wird Stroh zu Gold - Wertschöpfung in Projektorientierten Unternehmen" haben wir unsere dritte Open Space Konferenz in Zusammenarbeit mit dem FAST-Institut am 2. - 3. Dez. 2005 mit großem Zuspruch unserer Teilnehmer durchgeführt. Mit hochkarätigen Impulsbeiträgen von Helmut Clemm (ehem. Top-Manager und Vorstandscoach bei Siemens) sowie Matthias Wiemeyer (RatWechsel) und Dr. Gerhard Wohland (IMG) wurde ein fundierter theoretischer und praktischer Rahmen für eine Vielzahl an Workshops geschaffen. Die Veranstaltung wurde unterstützt durch die GPM, GI (Gesellschaft für Informatik), GfA, Computerwoche, Lufthansa Systems Group, Tiba Managementberatung und KWP Unternehmensberatung. Die Veranstaltungsreihe wird mit der vierten Open Space Konferenz am 1./2. Dezember 2006 fortgeführt. Das Veranstaltungsprogramm lesen Sie hier.

OE CAFÉ –„Organisationsentwicklung zum Kennenlernen“
am 26.9. in Bonn, am 4.10. in Darmstadt und am 5.10. in München

Am 26.9. starten wir mit einer neuen Reihe unseres OE-Cafes. Dort möchten wir bei einer Tasse Tee oder Kaffee über aktuelle Fragen zu den Themen Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit, Organisationsentwicklung, Change Management und Projektmanagement sprechen. Darüber hinaus werden wir unser aktuelles Konzept der OE-Ausbildung „The Dance of Change“ sowie unsere Weiterbildung "Projektmanagement - Beyond any Standard" (in Kooperation mit Tiba Managementberatung) vorstellen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an OE-Interessierte Führungskräfte, Projektmanager, Berater und HR-Experten. Die Veranstaltungen starten jeweils um 17Uhr und enden um ca. 20Uhr. Für einen kleinen Imbiss haben wir gesorgt. Weitere Informationen und Anmeldung über info@step-pro.de

OE AM SEE –Erfahrungsaustausch in Organisationsentwicklung, Performance Improvement & Führung am 29.9.-2.10.2005 in Lindau

Vom 29.9. - 2.10.2005 findet unser Event OE am SEE das dritte Mal statt. Auch diesmal bieten wir die Möglichkeit für einen intensiven Erfahrungsaustausch zu Themen im Umfeld der Organisationsentwicklung (OE). In entspannter Atmosphäre und bei Aktivitäten in der Natur treffen sich Unternehmer, Führungskräfte und Berater, um aktuelle Praxisfälle zu bearbeiten, neue Konzepte kennen zu lernen sowie Ideen und Energie für den Businessalltag zu tanken. Weitere Informationen lesen Sie hier.

DYNAMIK, KOMPLEXITÄT UND UNSICHERHEIT –NETZWERKTAGUNG vom 16.-18.6.2005

Dynamik, Komplexität und Unsicherheit ist das Leitthema der diesjährigen Netzwerktagung vom 16. - 18.6.2005 in Velbert. Zu diesem immer hochaktuellen Thema werden wir uns wieder in einer Open-Space-Konferenz mit Führungskräften, Beratern, Personal- und Organisationsentwicklern verschiedener Unternehmen treffen. Mit interessanten Impulsbeiträgen, Workshops, Musik und Bewegung werden wir neue Ideen entwickeln und Kontakte vertiefen. Das Highlight wird ein Beitrag zum Thema Storytelling sein, den wir in Zusammenarbeit mit Marion Martinez vom Galli Businesstheater Frankfurt gestalten. Die Kosten betragen 250,- € + Mwst. (ohne Ü/Verpflegung). Weitere Informationen finden Sie hier. Fragen und Anmeldungen bitte an info@step-pro.de.

OE CAFÉ –„Organisationsentwicklung zum Kennenlernen“ nach erfolgreichem Auftakt in Darmstadt nun auch am 17.3.2005 in Bonn

Am 17. März haben wir zu unserem zweiten OE Café nach Bonn eingeladen. Auch die zweite Veranstaltung hat uns so gut gefallen, dass wir weitere OE-Cafes durchführen werden. Dort möchten wir bei einer Tasse Tee oder Kaffee über aktuelle Fragen zu den Themen Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit, Organisationsentwicklung, Change Management und Projektmanagement sprechen. Darüber hinaus werden wir unser aktuelles Konzept der OE-Ausbildung „The Dance of Change“ präsentieren. Diese einjährige berufsbegleitende OE-Ausbildung für Führungskräfte, Berater, IT- und HR-Experten bieten wir seit 2001 sehr erfolgreich an. Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an OE-Interessierte Führungskräfte, Berater und HR-Experten. Weitere Informationen und Anmeldung über info@step-pro.de

OE IM SCHNEE –Erfahrungsaustausch in Organisationsentwicklung, Performance Improvement & Führung am 3. - 6. 3. 2005 im Allgäu

Vom 3. - 6.3.2005 haben wir unseren Event OE im SCHNEE jetzt das dritte Mal durchgeführt. Diesmal in Bad Hindelang mit einer kleinen Gruppe von Teilnehmern aus den Bereichen Führung, Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching. Ungewöhnlich viel Schnee und eine wunderbare Landschaft boten uns traumhafte Möglichkeiten unseren Erfahrungsaustausch OrganisationsEntwicklung mit Outdoor Experience zu verbinden. Jetzt nach OE am See freuen wir uns auf OE am See. Weitere Informationen lesen Sie hier.

PERFORMANCE IMPROVEMENT IN PROJEKTORGANISATIONEN –OPEN SPACE KONFERENZ am 3./4. Dezember 2004 in Würzburg

Wer in Zukunft erfolgreich sein will, muss heute Lernprozesse gestalten. Unter diesem Motto hat unsere Open Space Konferenz am 3. - 4. Dez. 2004 stattgefunden. Mit über 50 TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Organisationen haben wir ein großes Spektrum an Wissen und Erfahrungen zusammen getragen. Mit hochkarätigen Impulsbeiträgen von Prof. Willke (Uni Bielefeld) sowie Dr. Thomas Endres (CIO der Dt. Lufthansa AG) haben wir einen fundierten theoretischen und praktischen Rahmen für eine Vielzahl an Workshops geschaffen. Die Veranstaltung wurde unterstützt durch die GI (Gesellschaft für Informatik), Computerwoche, Lufthansa Systems Group, Tiba Managementberatung und KWP Unternehmensberatung. Das Veranstaltungsprogramm lesen Sie hier.

Spielraum für Wesentliches –Spiele für Manager und Mitarbeiter in Hochleistungsteams - Impulsabende am 21.9. und 3.11.2004

Am 21.9. und wegen reger Nachfrage ein zweites mal am 3.11.2004 haben wir einen Impulsabend „Spielraum für Wesentliches“ zusammen mit Christian Maier (inner game) und Harald Heppner (T-Systems) durchgeführt. Ein spielerischer Vortrag und praktische Übungen zum Jonglieren Lernen hatte bei vielen Teilnehmern eine nachhaltige Wirkung: Sie können jetzt Jonglieren. Ergänzt wurde dies mit einem
Erfahrungsbericht von der Anwendung in strategischen Großprojekten; Gute Stimmung und Gespräche bei einem kleinen Snack haben den Abend abgerundet.

OE am SEE vom 30.9. - 2.10.2004

Vom 30.9. - 2.10.2004 haben wir unseren Event OE am See das zweite Mal durchgeführt. Bei herrlichem Spätsommerwetter hatten wir wieder traumhafte Möglichkeiten unseren Erfahrungsaustausch OrganisationsEntwicklung mit Outdoor Experience zu verbinden. OE am See hat uns wieder bewußt gemacht: Lernen kann Spaß machen, erholsam sein und Menschen (die sich zuvor nicht kannten) zu einem lernenden Netzwerk verbinden.

GALLI BUSINESSTHEATER –Impulsabend Körpersprache und Kommunikation am 7.7.2004 in Darmstadt

Am 7.7.2004 haben wir unseren ersten gemeinsamen Abend mit dem Galli-Businesstheater durchgeführt. Für alle 14 Teilnehmer war das eine gelungene Veranstaltung, die wir schon bald ein weiteres mal anbieten möchten. Es war Gelegenheit, aus dem Alltag herauszutreten, Neues auszuprobieren, auf lebendige Weise neue interessante Menschen kennen zu lernen und im gemeinsamen Theaterspiel das persönliche Körpersprache- und Kommunikations-Repertoire zu erweitern. Wollen Sie beim nächsten Mal dabei sein? Anfragen bitte an info@step-pro.de richten.

MUSTERWECHSEL –NETZWERKTAGUNG vom 10.-12.6.2004

MUSTERWECHSEL - Was wir über Stagnation verstehen müssen, wenn wir Organisationen, Projekte und Teams entwickeln möchten. Zu diesem hochaktuellen Thema haben sich am 10. bis 12. Juni Führungskräfte, Berater, Personal- und Organisationsentwickler verschiedener Unternehmen getroffen. Mit Impulsbeiträgen von Britta Petersen (nextpractice), Rainer Eckhardt (Galli Businesstheater) und Edgar Itt (Olympia-Medaillist) sowie mit Open Space Workshops, Pausengesprächen, Abendevent, Tanzen und gutem Essen haben wir und unsere Teilnehmer/innen viele neue Ideen entwickelt und Netzwerkkontakte vertieft. Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.

OE IM SCHNEE –Erfahrungsaustausch in Organisationsentwicklung, Projektmanagement und Führung am 11. - 14. 3. 2004 in Oberstdorf

Vom 11.-14.3.2004 haben wir unseren Event OE im SCHNEE das zweite Mal durchgeführt. Mit 18 Teilnehmern aus den Bereichen Führung, Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching waren alle verfügbaren Plätze belegt. Gutes Wetter, viel Schnee und eine wunderbare Landschaft boten uns traumhafte Möglichkeiten unseren Erfahrungsaustausch OrganisationsEntwicklung mit Outdoor Experience zu verbinden. Jetzt nach OE am See freuen wir uns auf OE am See.

CROSS-CULTURAL COOPERATION –Internationale Open Space Konferenz in Würzburg

Die Globalisierung schreitet voran. Am 28./29.11.2003 haben wir deshalb in Zusammenarbeit mit dem FAST Institut (Europäisches Netzwerk für Technologie- und Wissenstransfer an der FH Würzburg University of Applied Siences) eine Open Space Konferenz über Erfolgsfaktoren einer internationalen und interkulturellen Projektarbeit veranstaltet (Programm hier). In Impulsvorträgen und Workshops haben Top-Manager, Berater und Wissenschaftler gemeinsam praktische Erfahrungen aus renommierten internationalen Unternehmen wie Hewlett-Packard, Sony Ericsson und Alcatel reflektiert. Von allen Beteiligten wurde auch die engagierte Teilnahme von Studenten und Studentinnen begrüßt und als herausragendes Beispiel für eine Ausbildungspartnerschaft zwischen Hochschule und Wirtschaft bezeichnet. Mehr dazu im CW Pressebericht.

Netzwerktagung 2003 zum Thema "OE und Projektmanagement"

Die erste step Netzwerktagung hat am 19.-21.6.2003 erfolgreich stattgefunden. Sie war für alle Beteiligten das faszinierende Erlebnis einer lernenden Gemeinschaft. 35 Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben in Open Space Runden 2 Tage lang an bewegenden und interessanten Themen gearbeitet und Netzwerkkontakte vertieft. Das hat uns ermutigt, vom 10. bis 12.6.2004 die zweite Netzwerktagung zu veranstalten.


Last Update: 29.03.2012
© step process management Impressum

 
STEP PRO NET