Virtueller Schnupper-Event am 27. Mai 2020 (16 bis 18:30 Uhr)

Wie  geht es weiter?

... mit der Führungs- und Entwicklungsarbeit in Teams- und Organisationen?

Wir haben nicht viel von uns hören lassen in den letzten Wochen. Zu spannend war es gewesen, was man alles beobachten konnte. Zu intensiv waren die Herausforderungen, unsere Aufgaben und Beiträge beim Kunden an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Und viel zu viel wurde schon geschrieben, kommuniziert und spekuliert. Doch nun ist es auch für uns wieder an der Zeit, um für etwas Aufmerksamkeit zu bitten. Und wir sind sehr neugierig, wie Sie die "Corona-Zeit" bislang nutzen konnten, was sich daraus entwickelt hat, und was Sie nun bewegen möchten.

 

Noch ist es zu früh, um uns wie gewohnt persönlich in unseren "OE-Cafés" (OE=OrganisationsEntwicklung) zu treffen, aber inzwischen haben ja alle gelernt, wie es auch virtuell geht. Am 27. Mai 2020 wollen wir einen Rahmen schaffen, um uns als lebendiges Netzwerk zu bewähren, um gemeinsam mit Ihnen weiter zu denken, um Impulse zu teilen, und um künftige Kompetenzentwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten auszuloten. Schwerpunkte sind dieses Mal:

  • Beobachtungen und Chancen in der Corona-Krise 

  • Bedeutung und Entwicklung von Personal Mastery

  • Haltung und Ansätze für das "Zusammendenken" und die Nutzung "kollektiver Intelligenz" (Dialogprozess; in Zusammenarbeit mit Thomas Klug) 


  • Ausblick auf die Ausbildung "Systemische Organisationsentwicklung - The Dance of Change"

  • Performance ThinkTank zum Thema Nachhaltigkeit "Einfach.Nachhaltig.Passgenau" (in Zusammenarbeit mit Bernhard Dietrich, Harald Heppner und Karsten vom Bruch)



Auch dieser virtuelle Schnupper-Event wird eine Veranstaltung zum aktiven Mitmachen sein, bietet die Möglichkeit Gleichgesinnte kennen zu lernen, soll nachhaltige Spuren hinterlassen.

Wozu?

Die nächste Zeit wird geprägt sein von massiven Veränderungen in unserer Gesellschaft und in unseren Unternehmen. Hochkomplexe Entwicklungsaufgaben stehen auf allen Ebenen an. Jeder Einzelne ist stark gefordert. Wir haben alle gemeinsam die Aufgabe eine Zukunft zu gestalten, die wir als lebenswert erachten. Wir alle wollen dabei erfolgreich sein und sinnvolle Beiträge leisten. 

 

Kosten sparen genügt hier nicht. Wir wollen getreu dem Motto "Wenn nicht jetzt, wann dann? " dazu anregen, die anstehenden Entwicklungsaufgaben effektiv in die Hand zu nehmen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Unternehmer, Gründer, Führungskräfte, Betriebsräte, Aufsichtsräte, Projektmanager sowie HR- und OE-Experten dabei zu begleiten, und wir helfen die erforderlichen Kompetenzen zu aktivieren, zu erwerben und sie weiter zu professionalisieren.


Wir würden uns freuen, Sie zu unserem virtuellen Schnupper-Event begrüßen zu dürfen, 
herzlichst
 
Katrin Allmendinger, 
Oliver Klenke,
Günther Thoma, 
Peter Ueberfeldt.


Unsere Veranstaltung hat eine hohe Resonanz ausgelöst und daher ist die maximale Teilnehmeranzahl bereits erreicht.

Wir planen ggf. einen Wiederholungstermin in der ersten Junihälfte, zu der wir erneut einladen werden. Sie können sich bereits jetzt auf der Interessentenliste eintragen. Nutzen Sie dafür das unten stehende Formular und teilen uns gerne mit, mit welcher Erwartung Sie an der Veranstaltung teilnehmen würden.

Eintrag in die Interessentenliste für einen Wiederholungstermin zum kostenfreien Schnupper-Event in der ersten Junihälfte